Die Gäste sind alle von ihren Plätzen aufgestanden und warten bis du mit deinem Vater oder du mit deinem Bräutigam vor zum Altar schreitest. Die Stimmung ist aufgeregt. Alle warten darauf, endlich die Braut zu sehen. Wäre es hier nicht schön, wenn euch alle sehen können? Das wunderschöne Brautkleid. Das Strahlen in deinem Gesicht. Oft wird es hier sehr eng. Vor allem in der Kirche. Erst geht der Pfarrer mit seinen Ministranten voraus, dann kommen eventuell Blumenmädchen und dann kommt die wunderschöne Braut. Auf einmal gehen alle viel schneller und die Abstände werden geringer. Lasst euch einfach Zeit. Genießt es nach vorne zu schreiten. Atmet tief durch und taucht in diesen einzigartigen Moment ein. Ihr steht im Mittelpunkt und ohne euch fängt der Zauber nicht an. So gelingt es auch uns, Bilder von euch zu machen, bei denen wir euch nicht anschneiden müssen, da ausreichend Platz ist.

„Heirat ist nicht das Happy End – sie ist immer erst ein Anfang.“ – Federico Fellini

Während der Trauung ist es uns wichtig, dass ihr euch auf euch konzentriert und die Momente für euch genießt. Wir sind nur stille Beobachter. Ihr könnt gerne hin und wieder einmal in die Kamera schauen, aber fühlt euch nicht verpflichtet uns immer wieder zu suchen =) Lasst euren Emotionen freien Lauf und vergesst einen kleinen Augenblick alles um euch herum.

Wenn es dann zum JA-Wort und Ringe-Tausch kommt, möchten wir euch bitten, auch hier etwas Platz zu lassen. Mit euch, den Trauzeugen und dem Pfarrer bleibt oft nicht mehr viel freier Raum. Am besten stellt ihr euch gegenüber und geht einen kleinen Schritt auseinander, keine riesige Lücke, aber so weit, dass man eure Hände und den Ringtausch gut sehen kann. Und ganz wichtig bei eurem ersten Kuss, als Mann und Frau, lasst euch viiiiiiel Zeit!

Auch beim Auszug bitte wieder Abstand halten. Egal ob ihr als erstes oder als letztes aus der Kirche rausgeht. Lasst ein wenig Abstand, dann werden die Bilder wunderschön und es läuft auch nichts davon. Hier haben wir großteils über eine Trauung in der Kirche oder einem geschlossenen Raum gesprochen, aber es gibt natürlich auch wunderschöne freie Trauungen. Darüber möchten wir aber gerne einen extra Post machen, da es hier ein paar zusätzliche Dinge gibt, die zu beachten sind.

SHARE