Die Liebe kennt keine Hindernisse. Knapp 800 Kilometer liegen zwischen ihrer Heimatstadt und der wunderschönen kleinen Kirche Maria Gern. Malerisch steht sie auf einem kleinen Hügel. Mitten zwischen saftigen grünen Wiesen und Wäldern. Ein Kindheitstraum geht in Erfüllung. Schon als kleines Mädchen hat unsere Braut ihr Herz an Berchtesgaden verloren. Auch Arne hat sich bei seinem ersten Besuch mit Julia in dieses schöne Fleckchen Erde verliebt. Es ist kein Ort, es ist Heimat. Früher kam Julia immer wieder mit ihren Großeltern, heute mit der ganzen Familie und Freunden. Aus einem einzelnen Traum wurde ein gemeinsames Ziel. Und ein unvergesslicher Hochzeitstag.

Der Brautvater steht Mitten im Raum. Alle Blicke sind auf ihn gerichtet. Seine Knie zittern ein Bisschen. Sein Stimme ist dünn. Es ist ganz still. “Ich wusste, dass es schwer wird. Aber ich wusste nicht, dass es so schwer werden würde, dich meine geliebte Tochter heute zum Altar zu führen. Heute habe ich dich Arne übergeben und von nun an wird er für dich sorgen und sich um dich kümmern. Mit Arne habe ich auch einen wunderbaren Schwiegersohn dazu gewonnen. Hierfür bin ich sehr dankbar. Es war sehr schwer, aber es war auch eine wundervolle Erfahrung. Ich habe zum Glück noch eine Tochter und komme vielleicht noch einmal in diese wunderbare Situation, meine zweiter Tochter zum Altar zu begleiten.”

Liebe Julia und lieber Arne, wir wünschen euch für eure Zukunft nur das Beste. Behaltet euch eure herzerwärmende Art und eure Offenheit. Ihr strahlt so viel Wärme und Liebe aus und steckt damit alle an. Das ist wirklich schön mit anzusehen. Wir möchten uns aber auch bei euch bedanken. Obwohl uns so viele Kilometer trennen und wir uns nur einmal vor der Hochzeit gesehen haben, haben wir uns sofort verstanden. Ihr habt uns so viel Vertrauen geschenkt und uns wie ein Teil eurer Familie behandelt. Wir haben uns von dem ersten Augenblick gefühlt, als würden wir uns schon immer kennen. Auch eure Freunde und Familien waren wie unsere. Danke, dass ihr uns an eurem wichtigsten Tag so viel Vertrauen und Herzlichkeit geschenkt habt und danke, dass wir ein Teil davon sein durften.

heiraten in maria gern
heiraten in berchtesgaden
verliebtes Brautpaar
maria gern
heiraten in berchtesgaden
weddingphotographer
berchtesgaden  

Location: Hotel Edelweiss, Maria Gern, Marxenhöhe Haare & Make-Up: Friseur Hallinger Blumen: Kunstgärtnerei Doll

SHARE