Du stehst in einem kleinen Garten. Es ist ganz leise. Der Duft von frischen Blumen kitzelt deine Nase. In deinem Bauch tanzen die Schmetterlinge. Du wartest auf deinen zukünftigen Ehemann. Gleich wird er dich zum ersten Mal in deinem Brautkleid sehen. Einfach wunderschön. Seine Hand tippt auf deine Schulter. Du drehst dich langsam um. Hier steht er, dein Verlobter. In einem traumhaften Anzug. Von den Emotionen gezeichnet. Er kann sein Glück nicht in Worte fassen. Ihr seht euch an und die Welt bleibt stehen. Diesen Moment hätte euch keiner beschreiben können. Diesen Augenblick kann man nur fühlen. Da seid ihr zwei! Die beiden, die ab heute ihren Weg gemeinsam gehen. Ihr erlebt diesen Moment nicht in der Kirche vor allen anderen, wie es vielleicht einige Traditionen fordern. Ihr habt euch bewusst dazu entschieden diesen einmaligen Moment zu zweit zu verbringen und ihn so intensiv wie nur möglich zu erleben.

Ihr habt euch für den First Look entschiedenen. Einen Moment bevor der ganze Trubel losgeht, noch einmal allein zu genießen und ein paar Augenblicke einzufangen. Ihr braucht keine Angst haben, dass alle Gefühle weg sind, nur weil ihr einen First Look hattet. Deswegen werdet ihr genauso aufgeregt sein, wenn ihr den Gang zu euerem Bräutigam, entlang an allen Gästen vorgeht. Viele haben Angst, dass vielleicht die Stimmung vorm Altar nicht mehr aufkommt. Diese Angst können wir euch nehmen, viele unserer Brautpaare haben sich dafür entschieden und haben es keine Sekunde bereut.

Wir sind ein Fan vom First Look! Wir empfehlen ihn allen unseren Brautpaaren, denn wir denken, dass ihr diesen intimen Moment, vor eurem großen Schritt, in Ruhe genießen sollt. Zudem gibt es viele andere Vorteile. Wenn ihr euch vor der Trauung zum First Look entschließt und schon ein paar Bilder von euch machen lasst, haben wir egal wie sich das Wetter entwickelt schon einmal wundervolle Aufnahmen. Zudem können wir euch hier in den Fokus stellen und bekommen natürliche und emotionale Eindrücke von euch, da ihr euch in diesem Moment keine Gedanken um andere machen müsst. So können wir bei euerem ersten Shooting als Mann und Frau ein wenig Zeit einsparen, welche ihr später mit euren Gästen verbringen könnt. Ein kleiner weiterer Vorteil ist, dass Haare und Make-Up noch frisch sind und ihr so noch mehr strahlt (die kleinen Tränchen kommen bestimmt 😉 ) Wir hoffen wir konnten euch unsere Gedanken zum First Look ein bisschen näherbringen und versteht, warum wir diesen Teil des Hochzeitstages so großartig finden. Als nächstes Thema steht schon die Trauung an, jetzt wird es langsam ernst. Hier geht es zum Beitrag für die kirchliche Trauung.

 

SHARE